LS22 Systemanforderungen


Anzeige





Wenn ihr den neuen Landwirtschats-Simulator 22 in vollen Zügen genießen wollt, empfiehlt sich ein sehr leistungsstarkes System. Aber dennoch könnt ihr den Farming Simulator 22 spielen, wenn euer System nicht sehr stark ist. Genaue Anforderungen an eure Computer stehen allerdings noch nicht fest. Also warten wir gespannt auf weitere Informationen von dem Entwickler GIANTS Software.

Orientieren wir uns an den aktuellen minimalen Voraussetzungen für PC (siehe unten), so wird der neue LS22 einen Sprung nach oben machen – die längere Entwicklungszeit und fortschrittlichere Grafik tragen dazu bei.

Im Vergleich zum Vorgänger, dem Landwirtschafts-Simulator 17, hat der Farming Simulator 19 höhere Anforderungen:

FARMING SIMULATOR 17 ANFORDERUNGEN:
Minimum

– Betriebssystem: Windows 7/8/10
– Prozessor: AMD/Intel 2.0 GHz dual-core
– Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
– Grafik: 1 GB VRAM, DirectX 11, AMD Radeon HD 6770/NVIDIA GeForce GTS 450
– Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
– Speicherplatz: 6 GB verfügbarer Speicherplatz

FARMING SIMULATOR 19 ANFORDERUNGEN:
Minimum

– Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
– Betriebssystem: 64-bit Windows 7/8/10
– Prozessor: Intel Core i3-2100T @ 2.5GHz oder AMD FX-4100 @3.6 GHz
– Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
– Grafik: 2 GB VRAM, DirectX11; Nvidia Geforce GTX 650, AMD Radeon HD 7770
– Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
– Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz

Wenn ihr euch diese Entwicklung anschaut, dann wird es sich mit dem neuen Titel LS22 ähnlich verhalten.